7. Innovationstag

PH Thurgau 2016

Programmübersicht

Introfilm (Start der Tagung)

Tagungsbroschüre

Impressionen (Bilder vom 7. SWiSE Innovationstag)

Zum ersten Mal fand gleichzeitig ein Kinderprogramm statt, bei dem Kinder der Tagungsteilnehmenden in Begleitung von Studierenden der PH Thurgau selber tüfteln und experimentieren konnten.


 

 


 

Folien und Handouts

 

Hauptreferat
Prof. Dr. Manuela      
Welzel-Brauer
Naturwissenschaften vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe 1

 

Atelier 1
Gaby Schweizer
Forschen und entdecken mit dem Lehrmittel NaTech
Atelier 2
Florence Bernhard
Kinder lustvoll experimentieren lassen
Atelier 5
Christina Colberg
Wem gehört das Wasser? Wie stark ist Wasser?
Atelier 6
Serge Corpataux
Das Forscherdenken und wie funktioniert eigentlich ein Tintenkiller
Experio Flyer
Konzept Schullabor
Atelier 8
Laslo Fisli
Klima und Wetter: Weisst du, dass die Wolken Namen haben?
Atelier 10
Hanspeter Füllemann
Roboter programmieren
Atelier 12
Mathias Hoesli
Kompetenzorientierten NMG-Unterricht mit dem
Prozessmodell gestalten
Atelier 13
Donald Kaden
Energie praktisch und fächeübergreifend vermitteln
Atelier 15
Patrick Kunz
Aufgaben als zentrales Element von
kompetenzorientiertem Unterricht
Atelier 17
Yves Meur
Sezieren hautnah
Atelier 18
Adrian Rieder
Sonne im Brennpunkt
Atelier 20
Julia Käser
Energie- und Klimapioniere
Atelier 21
Marius Tschirky
Mit Kindern Natur erleben
Atelier 22
Manuel Haselhofer
Design trifft Technik
Atelier 23
Stefan Kruse
Technische Bildung am beispiel Sicherheitstechnik auf der Sekundarstufe

 

Abschlussreferat
Rolf Jucker
Vom Handeln zum Wissen
Abschlussreferat
Alexander Kauertz
Was Lernende können sollen
Abschlussreferat
Albert Zeyer

Motivation für Naturwissenschaften - Eine Frage des Gehirns?